Impressum  
Festtag von Leo Sternberg

Deutschsprachige Dichter
A/F . G/K . L/P . R/Z

Leo Sternberg
Festtag


Internet
Datenschutzhinweise
Linkverzeichnis



     Dichter . R/Z . Leo Sternberg


Festtag

Bunt gemengt,
Und Kopf an Kopf gedrängt,
- Ein dumpf Gesumme, wie von Hummelschwärmen -
So sitzen sie, von Fackeln fahl beschienen,
Die Bleichgesichter mit den müden Mienen;
Raketen krachen und Trompeten lärmen.

Kopf zu Kopf gebückt,
Wang' an Wang' gedrückt,
- Aus schlechten Kleidern lugt die Not hervor,
Ein heißes Flüstern haucht von Ohr zu Ohr,
Rings tiefe Ruh, ein Räuspern setzt in Schreck -
So sitzt das Paar, stockdunkel im Geheck,

Weltabgeschieden, jedem Aug' verborgen,
Das Antlitz purpurn wie der gold'ne Morgen...

Zu tausend dort, und hier zu zwein,
Wer mag der Glücklichere sein!









Gedicht zu Silvester
Silvester.net
copyright 2009, camo & pfeiffer



Gedicht zu Silvester: "Festtag" von Leo Sternberg